Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Museen
  4. Stadtteilmuseen
  5. Burgmuseum Sonnenberg

Burgmuseum Sonnenberg

Das Museum im Stadtteil Sonnenberg wurde im Rahmen der Kulturtage 2012 wiedereröffnet und präsentiert viele Informationen zur Geschichte der Burg.

Nachdem der Bergfried der Burg Sonnenberg jahrelang geschlossen war, wurde er im Rahmen der Kulturtage Sonnenberg wieder für das Publikum geöffnet. Am 23. Juni 2012 stellte Kulturdezernentin Rose-Lore Scholz, gemeinsam mit dem Sonnenberger Ortsbeirat, eine Präsentation  zur Geschichte der Burg Sonnenberg vor, die vom Heimatverein Sonnenberg e. V. und dem Kulturamt-Stadtmuseum konzipiert und realisiert  wurde.

Die im frühen 13. Jahrhundert errichtete Burg hat eine lange und bewegte Geschichte, die in Texten und Objekten auf drei Ebenen des Turms vorgestellt wird.

Das Burgmuseum ist voraussichtlich bis 2021, wegen Baumaßnahmen, geschlossen.

Anzeigen