Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Gesundheit
  4. Kliniken
  5. Akutkrankenhäuser
  6. Asklepios Paulinen Klinik

Asklepios Paulinen Klinik

Die Asklepios Paulinen Klinik ist ein Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit 316 Betten und 15 tagesklinischen Plätzen.

Um die Patienten gemeinsam interdisziplinär zu diagnostizieren und therapieren, wurden eine Vielzahl an medizinischen Zentren eingerichtet:

Medizinische Klinik I

(Gastroenterologie, Hämatologie, internistische Onkologie, Endokrinologie und Infektionserkrankungen)

Medizinische Klinik II

(Innere Medizin, Geriatrie, Geriatrische Tagesklinik und Memory Clinic). Die geriatrische Reha-Abteilung mit 60 voll- und 15 teilstationären Plätzen wurde als Modellprojekt gefördert.

Zentrum für Baucherkrankungen

Chirurgisches Zentrum

(Onkologische-, Minimal-Invasive-, Orthopädische-, Endokrine- und Unfall- und Akutchirurgie). Der Ärztliche Notdienst der Landeshauptstadt Wiesbaden ist in die Klinikambulanz integriert.

In der Operativen Tagesklinik werden ambulante Operationen mit patientenorientierten Abläufen durch alle Fachabteilungen und eine Vielzahl an Kooperationspartnern durchgeführt.

Zentrum für Urologie und Andrologie

In der Urologischen Abteilung der Asklepios Paulinen Klinik Wiesbaden wird das gesamte Spektrum der urologischen Diagnostik und Therapie angeboten.

Frauenheilkunde

(Gynäkologie, Geburtshilfe, Senologie und onkologische Gynäkologie). Im Frühjahr 2006 wurde eine bundesweit einmalige Geburtshilfe eröffnet, die unter dem Motto „Frische Farben, pure Energie" höchste medizinische Versorgungsqualität mit Wellness-Elementen kombiniert.

Im Südwestdeutschen Brustzentrum (SWBZ) ist die Klinik mit sechs weiteren Kliniken und zahlreichen Kooperationspartnern zu einem Kompetenznetzwerk verknüpft, das jährlich über 400 primäre Mammakarzinome operiert.

Außerdem wird Body Contouring (unter anderem Plastische Operationen der Brust, Liposuctionen) und Anti-Aging angeboten.

Klinik für Anästhesie- und Intensivmedizin

Diagnostische Radiologie

(Standort für Computertomographie)

HNO-Belegabteilung

Neurochirurgie-Belegabteilung

Unter dem Motto „Wir für Sie - Sie mit uns; zusammen in einem Haus - für die Patienten" öffnete im August 2006 das neue Asklepios Gesundheitszentrum (AGZ) seine Pforten. In enger Kooperation sichern niedergelassene Fachärzte und kompetente Anbieter für Gesundheitsleistungen (Sanitätshaus, Apotheke, Physiotherapie) eine kompetente Versorgung - Diagnostik, Therapie und menschliche Zuwendung - für die Gesundheit zu. Die kooperative Anbindung an die Klinik garantiert einen schnellen medizinischen Informationsaustausch und ist die ideale Basis für integrative ambulante und stationäre Versorgung.

Desweiteren sind verschiedenen Praxen (Neurologie, Dermatologie, MRT), ein Dialyse-Zentrum und eine Abteilung für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) im Haus vorzufinden. Die angegliederte Krankenpflegeschule stellt 60 Ausbildungsplätzen zur Verfügung.

Anzeigen