Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Hörwald

Der Wiesbadener Stadtwald steckt voller Geschichten und Geschichte. Das Projekt "Hörwald" der Stadt Wiesbaden macht diese erlebbar.

Was bedeutet Nachhaltigkeit? Wer arbeitet im Wald? Wie gesund ist er und wie wird dafür gesorgt, dass er es bleibt? Aber auch; wo sind Spuren der Römer und Kelten zu finden? Was bedeuten die Waldwiesentäler fürs Klima der Landeshauptstadt?

Ökologie, Geologie, Geschichte, Zoologie und Botanik, gleichermaßen erwachsenen- wie kindgerecht aufbereitet in kurzweiligen Hörpassagen. Im Hörwald, einem Angebot der Stadt Wiesbaden, können Groß und Klein den Wald an ausgewählten Orten via Smartphone und QR-Codes akustisch entdecken. Auf der Webseite Hoerwald.de wird das Einlesen der QR-Codes erklärt und mittels einer Google Map über die GPS-genauen Punkte der jeweiligen Hörkapitel informiert.

Die Geschichten des Walder per App erleben

Besucherinnen und Besucher informieren sich an markanten Punkten in kurzweiligen Hörpassagen via Smartphone über den Wald, seine Fauna und Flora, versteckte archäologische Fundstätten und über seine wirtschaftliche wie ökologische Bedeutung für die hessische Landeshauptstadt.

Anzeigen