Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Quartiersplätze aufwerten

Die Quartiersplätze Kleistplatz, Vorplatz der Hebbelschule, Bülowplatz und Kastanien-platz sollen aufgewertet werden.

In den Vierteln der Innenstadt sind vielfältige kleine Quartiersplätze zu finden, die jedoch aufgrund der in die Jahre gekommenen Gestaltung wenig genutzt werden. Neben diesen gibt es noch zahlreiche potentielle Orte, die besonders durch einen Umbau der Straßeninfrastruktur Raum bieten, um neue kleine grüne Quartiersplätze zu erschaffen. Ziel ist es, hochwertige Freiraumangebote für Jung und Alt zu offerieren und zur Verbesserung des Stadtklimas und der Biodiversität beizutragen.

Gestartet wird mit diesen Plätzen:

  • Kleistplatz,
  • Vorplatz der Hebbelschule in der Hebbelstraße
  • Bülowplatz
  • Kastanienplatz (Wielandstraße / Klopstockstraße)

Im Rahmen eines moderierten Prozesses werden bereits bestehende Ideen und neue Entwicklungsmöglichkeiten sowohl für temporäre Zwischenlösungen als auch dauerhafte Nutzungen der einzelnen Quartiersplätze mit den Nutzerinnen und Nutzer, Bürger- beziehungsweise Nachbarschaftsinitiativen sowie beteiligten Fachämtern zusammengeführt, (weiter-)entwickelt sowie visualisiert.

Anzeigen