Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Musik
  4. Veranstaltungen
  5. Konzerte bei Henkell

Konzerte bei Henkell 2019

Auch in der Saison 2018/19 wird die traditionsreiche Konzertreihe bei Henkell mit internationalen Solisten und Ensembles fortgeführt. Das nächste Konzert gibt das "vision string quartet" am Freitag, 18. Januar, um 19.30 Uhr im Marmorsaal der Sektkellerei.

Von Jahr zu Jahr immer beliebter, bietet die Konzertreihe die Gelegenheit, meist junge Musiker kennenzulernen, die mit ihrem Talent schon jetzt als die "Stars von morgen" gefeiert werden. Vielfalt und Abwechslung machen den Esprit der Konzertreihe aus. Jedes Jahr aufs Neue können unterschiedliche Genres, Epochen und interessante Instrumentenkombinationen entdeckt werden.

vision string quartet

Mit vision string quartet betritt am 18. Januar 2019 ein junges Streichquartette das Podium. Mit ihrer einzigartigen Wandlungsfähigkeit zwischen dem klassischen Streichquartett-Repertoire, Eigenkompositionen und Arrangements aus den Bereichen Jazz, Pop und Rock stellen die vier jungen Musiker aus Berlin zurzeit die klassische Konzertwelt auf den Kopf.

Die Konzertformate des vision string quartets sind sehr vielseitig: von Auftritten in den großen "klassischen Konzertsälen" wie dem Gewandhaus Leipzig, der Tonhalle Düsseldorf und dem Konzerthaus Berlin, oder auf renommierten Musikfestivals wie den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem Rheingau Musik Festival, dem Schleswig-Holstein Musik-Festival und dem Heidelberger Frühling, über Ballettkooperationen unter John Neumeier bis hin zu „Dunkelkonzerten“ in völliger Finsternis.

Programm 2019

  • Freitag, 15. Februar 2019: Duo Accordarra

Tickets & Preise

Die Konzerte finden im Marmorsaal der Henkell & Co.-­Sektkellerei in der Biebricher Allee 142 statt. Konzertbeginn ist jeweils um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr.

Eine Konzertkarte kostet je nach Platzierung zwischen 10 und 28 Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühr). Die Karten sind im Vorverkauf bei der Tourist Information am Marktplatz oder online über den untenstehenden Link.

Anzeigen