Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Musik
  4. Veranstaltungen
  5. Rheingau Musik Festival

Rheingau Musik Festival 2019

Vom 22. Juni bis 31. August heißt es bei der 32. Auflage des Rheingau Musik Festivals wieder "Ein Sommer voller Musik". Einmalige Kulturdenkmäler und lauschige Weingüter verwandeln sich in Konzertbühnen für Stars der internationalen Musikszene.

Das "Rheingau Musik Festival" zählt zu den größten Musikfestivals Europas und veranstaltet jedes Jahr knapp 170 Konzerte in der gesamten Region von Frankfurt über Wiesbaden bis zum Mittelrheintal.

Einmalige Kulturdenkmäler wie Kloster Eberbach, Schloss Johannisberg, Schloss Vollrads sowie das Kurhaus und erstmals das RheinMain CongressCenter Wiesbaden und die lauschigen Weingüter verwandeln sich in Konzertbühnen für Stars der internationalen Musikszene von Klassik über Jazz bis hin zu Kabarett und Weltmusik.

Programm-Highlights

Als Artist in Residence zeigt Daniil Trifonov beim Rheingau Musik Festival in sechs Veranstaltungen mit Musik von Beethoven bis Arvo Pärt sein ganzes Können. Die Sopranistin Christiane Karg wird als Fokus-Künstlerin in acht Veranstaltungen mit Musik von Mozart bis Smith zu erleben sein.

Als Fokus Jazz-Künstler präsentiert Curtis Stigers beim Rheingau Musik Festival in vier Veranstaltungen seine ganze musikalische Raffinesse unter anderem mit Till Brönner, Larry Goldings und dem Stuttgarter Kammerorchester.

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen ist unser erstes Orchestra in Residence und wird in vier Konzerten mit Musik von Bach bis Tschaikowski auf dem Podium zu hören sein. Daneben stehen in diesem Jahr die Themenschwerpunkte "Next Generation" und "Jazz & more" im Vordergrund.


Anzeigen