Sprungmarken
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Musik
  4. Veranstaltungen
  5. Meisterkonzerte

75 Jahre Meisterkonzerte Wiesbaden

Die Meisterkonzerte gehen 2021/22 in ihre 75. Saison. Bis September 2022 werden im Kurhaus insgesamt elf Konzert-Highlights präsentiert.

Gleich zwei Jubiläen gibt es bei den Wiesbadener Meisterkonzerten 2021/22 zu feiern, wenn die Konzertreihe in die neue Saison startet: 75 Jahre Meisterkonzerte Wiesbaden und 200 Jahre Konzerthaus Berlin. Mit viel frischem Schwung und voller exklusiver Konzerterlebnisse eröffnet das Wiesbadener Kurhaus eine neue Spielzeit, die eine bedeutende Tradition im Wiesbadener Musikleben fortsetzt.

  • 5. Mai 2022, 20 Uhr, Kurhaus Wiesbaden (Saison 2021/2022)
    Arabella Steinbacher, Violine & Leitung | Stuttgarter Kammerorchester
  • 24. September 2022, 19 Uhr, Kurhaus Wiesbaden (Saison 2022/2023)
    Daniel Ottensamer, Klarinette | Württembergisches Kammerorchester Heilbronn Case Scaglione, Leitung
  • Für das bereits im Dezember 2021 abgesagte Konzert mit dem Cellisten Pablo Ferrández und der Academy of St Martin in the Fields konnte nun ebenfalls ein Ersatztermin gefunden werden, der jedoch eine Besetzungsänderung zur Folge hat: An der Seite von Pablo Ferrández wird das renommierte Festival Strings Lucerne unter der Leitung von Daniel Dodds spielen:
    12. Juni 2022, 19 Uhr, Kurhaus Wiesbaden (Saison 2021/2022) Pablo Ferrández, Violoncello | Festival Strings Lucerne | Daniel Dodds, Violine & Leitung

Konzerttermine 2022

  • Samstag, 24. September, 19 Uhr Kurhaus: Mozarts Lieblingsinstrument mit Daniel Ottensamer (verlegt vom 31. Januar 2022) 

Anzeigen