Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Kultur
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Musik
  4. Veranstaltungen
  5. ton ab
  6. Nächste ton ab

Nächste "ton ab" am 7. März 2018

Immer wieder mittwochs... Die nächste 2018-er Ausgabe der "ton ab" findet am Mittwoch, 7. März, ab 19.30 Uhr im Kulturforum mit den Bands "Coasted" und "Nadir71" statt.

Die nächste 2018-er Ausgabe der "ton ab" findet am Mittwoch, 7. März 2018, ab 19.30 Uhr im Kulturforum am Schillerplatz statt. Diesmal sind die beiden Bands "Coasted" und "Nadir71" auf der Bühne zu Gast.

Coasted - Artrock

Die Band "Coasted" aus Wiesbaden hat sich im August 2011 gegründet. Nach fünf Jahren Proben, Komponieren, Dichten und einigen öffentlichen Konzerten beschlossen die jungen Musiker, den ersten größeren Schritt in die Professionalität zu wagen und ihr Debütalbum zu produzieren.

Das selbstproduzierte Album bietet eine Sammlung von zehn Songs, die in den letzten vier Jahren entstanden sind. Eine gitarrenbetonte Musik mit großer Genrevielfalt bestimmt den Sound von "Coasted".

  • Jonathan Binhack – Gesang und Gitarre
  • Sebastian Richter – Bass
  • Jakob Stonner – Solo-Gitarre
  • Frederik Trumpp – Schlagzeug

Nadir71 - Folk, Jazz, Rock, New Wave

Bereits 1971 gegründet, hat diese Band aus Wiesbaden manchen Musikstil der Rockszene miterlebt. Mit einer gehörigen Portion Folk- und Jazzrock aus den 1970-er Jahren über Punk und New Wave der 80-er Jahre bis zu aktuellen Einflüssen abseits des Mainstream kommt die Band "Nadir71" mit ausschließlich eigenen Songs daher, darunter auch vertonten Gedichten von Edgar Allen Poe. Lyrisch, mystisch, bis rockig und tanzbar, eben typisch Nadir, der musikalische Gegenpol zum Zenit.

  • Klaus Geyer – Gitarre und Gesang
  • Christine Nolde –Gitarre und Gesang
  • Margit Abt – Gesang
  • Bernd Nothnagel – Keyboard und Gesang
  • Volker Zeisberger – Bass, Harp und Gesang
  • Werner Dankoff – Schlagzeug

Karten an der Abendkasse

Karten zur "ton ab" gibt es nur an der Abendkasse. Diese können allerdings unter den Rufnummern 0611 / 31-3035 oder 0611 / 31-3641 reserviert werden. Reservierte Karten müssen spätestens 15 Minuten vor Beginn des Konzerts an der Abendkasse abgeholt werden, der Einlass erfolgt jeweils 30 Minuten vor Konzertbeginn.

Anzeigen