Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Bierdeckel-Sprüche zu den 17 Zielen

Mit einer Bierdeckelaktion – verfasst in hessischem Dialekt – soll auf die globalen Nachhaltigkeitsziele (SDG) aufmerksam gemacht werden. Auf dieser Seite sind einige der eingereichten Sprüche zu finden.

Ziel 1: Keine Armut

Uffbasse! Kaa Mensch uff de Weld soll arm sein!
Liwwer woas hawwe wie naut gewwe.
Greif emol em naggische Mann in die Dasch
Mer strunze nit, mer hun und gebbe gern was ab.
Manch aner is en arme Schlucker un mir sitze uff all dem Zucker.
Wenn jeder was gebe dud, is genug gedaan
De Babba hat de Grabba in de Tasch 
Mehr Schodder!
Wer naut hodd on aach naut kridd, demm schbield's Läwe ewwel med.

Ziel 2: Kein Hunger

Mensch Bub, du und dei Baggasch müsst doch ach was esse.
Mei lejbst Gemois ess Worscht enn Flaasch.
Besser en Baach vum Esse als en Buggel vum Schaffe!
In der Not schmeckt die Worscht aach ohne Brot!
Uffbasse! Kaa Ranzereiße vor Hunger! Voller Maache für alle Leud!
Ess, desde woas wirschd!
Pizza  off Hessisch? Ei, Salzekuche!
Schunn widder zu viel gekocht, beim Nochber onn die Deer gepocht. Ei, wie schmäckt das gut,wonn mer sich zusamme duht!
Föschterlisch: kaa Handkäs, kaa Mussik unn kaa Flaasschwoschd - des derf nett sei!
Nemm dei Kneipche und schnibbel des Gemüs aus deim Gadde, lad dein Nachbar ein und gude Appetit.
Gude Abbedid,nix verschlabbert un nix verschitt.
Jedermann braucht was zu esse, in der Welt unn aach in Hesse.
Grie Soß für alle!
Grie Soos für alle! Alle solle babsatt sein!
Pack die Gawwel fott, wenn du Handkäs isst.
Jeded Böhnsche gibtn Tönsche
Der Käs is gesse
Vom Derrabbel zum Mobbelsche
Kwerdorchdegoadde on käi woarme Woadde!

Ziel 3: Gesundheit und Wohlergehen

Bevor isch misch uffreesch, isses mer liewer egal!
Haubsach es bassd dorsch de Hals unn machd schwinnelisch!
Kall, mei drobbe.
Dutteschport: Übersetzung: Tütensport looslaafe: loslaufen, bigge:bücken, ufffhewe:aufheben, häämdrah:nach Hause tragen, ninnschmeise: hineinwerfen (in die Mülltonne)
Ein Äppler a day, kepps the Doktor a way.
Tut mitdenke, unnerstützt unser liebe Krüstscher
Die best Kraankhääd daucht naut!
Nie en Bibs un immer gud druff!
Es geht de Mennsche wie de Leut
Karl mei Drobbe
Lebbe geht wieder
Isch bin guud druff
Haubtsach dou bist gesond un mir geht´s goud.
Lejwer en digge Leib vohm gourre Esse, als en Buggel vohm Ärwe,

Ziel 4: Hochwertige Bildung

Hä? Des weiteren aber.
eh isch misch uffreesch, is mirs liwwer egal
Hopp, hopp, Bildung ean de Kobb!
Es gedd 3 Soadde voo Mensche: Die, die bis 3 zeehn kenn. Un die, die's net kenn.
Babbel net, schaff was!
Dummschwäzzer? Gibds nedd!
Uffgeweckte Kinner un Mensche wesche alsfort guder Bildung!
Isch babbel net viel, isch denk alsema laut
Isch bin ko Dussel
Mer waases net, mehr munkelt nur
Sei doch kaa Simbel!
Für mehr Spitzklicker und Studendeköpp
Whom needs college – Education means Power.
Merr  kann aald werrn wie è Kuh on lernt als noch woas dezu.
Was es Hänssche scho lernt waas de Hans immer noch

Ziel 5: Geschlechtergleichheit

Weibsche, Männsche, was dazwische,Scheissegal, mir san Alle gleich.
Medsche un Bubsche un all anneren sin gleich!
Waibsloid sai Mensche - und käi Menscher!
Gehoppt wie gedoppt: E Kerlscher und e Fraa sin gleischbereschtigte Krawallschachdeln!
Lebbe un' lebbe losse.
Jeder hot des gleische Rescht, unabhängisch vum Geschlescht.
Du derfst kaan annern batsche
Seid fair zu de Fraue - unn bezohlt se oostännich!

Ziel 6: Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen

Is uns nett worschtegal, was mittem Wasser is!
Wer sai Hänn ean Onschold wäsche will, musses Wasser sauwer haan.
De beste Äbbelwoi nützt nix, wenn’s kei Wassär gibbt.
Du beim Wäsche unn beim Nutze, net so viel Schemie benutze. Des iss für die Umwelt schee unn hilft auch deinem Portmonee.
Dorscht is schlimmer wie Heimweh!
Wer des Wasser net ehrt, eas de Abee net wert!
Aabee un Wässersche - sauber Sach für alle Leud!
Halde ma die Sabbel un hogg Dich ruhisch uff de Bobbes
Sei kaa Dreggsack, Stinkwatz oder Zottelbock
Isch hab Dorscht, Bembel her!
Leassd ins all die Damme drigge: Es Klobabaier weadd doch schigge!

Ziel 7: Bezahlbare und saubere Energie

Sonne, Wind unn Wasserkraft - schenkt uns de Herrgott massenhaft. Drum muss mehr Öl unn Kohle schütze, die sollen noch unsre Enkel nütze.
De sauwersde Schdroom eas der, den de schboarsd.
Liwwer die Sonn offem Dach wie die Kohn eam Owe.
Da kimmt die Brieh deurer als die Brocke
Unser Auto fährt mit Äppelwoi

Ziel 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Wer hoch hinaus will, wirtschaftlich,Lässt gerne Andre hinter sich.
Äi Kuh mächd muh. Viele Kieh mache Mieh.
Merr muss weasse, wann's schiggd.
Wer de Haals nit vollkridd, demm wässd alles ewwern Kobb.
Schaff woas, woas dich net schafft!
Feddisch! Mosche is aach noch n Daach
Net knorze, net huddele un net fuddele
Mer tut was mer kann

Ziel 9: Industrie, Innovation und Infrastruktur

Beim Telefoniern net vergesse: Aach de Philipp Reis woar Hesse!
Wie erfonne, so gewonne.
Als un als was Naues. On alsemo woas Schlaues.
Druf un dewedder!
Erbarme! Zu spät! Die Hesse komme 
Ei Gude, wie? Wo machst dann hie?
Knöbbsche drügge

Ziel 10: Weniger Ungleichheit

Erschd wann se all owe sai, eas unne aach owe.
Aaner von uns.
Du sollsch dem annern aach sei Zeusch gönne
Mehr gereschdischgeid
Jedem Tierche sein Pläsierche
Es gehd de Mensche wie de Leut

Ziel 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Wann off de Misd enn Giggel kräht, eases fiersch Dorf nonnit ze spät!
Wu Heazz un Verschdaand deheem sai, mächd's Lääwe Schbass.
Lebbe geht wieder
E Schdroos uhne gurre Noochbeann eas wie naut wie enn Schdall voo Hoiser.

Ziel 12: Nachhaltige/r Konsum und Produktion

Nix werd verplembert! Konsumiere und mache- alles für de Planede!
De Mamma ihr aale Klärer sai inser Vintage!
Woas de haut kannst offgehewe, doas mussde monn nit besorje.
Liewä Gemies als Worscht!
Ess` isch nachhaltisch, halt isch es für bessä!
Vegetarisch is nit worschdegal!
Gönn der Wutz e scheenes Lebe - iss Bio-Worscht!
Hör mer uff!
De beste Kwettschekuche kimmt aus´m eischene Gardde.
Du musst die Umweld net verschmutze, du halt die Dudde mehrmals nutze.
Wenischer is mehr.
Eifach immer nachhaldisch denke!!!
Wäggschmeisse? - Nää! Selwer in die Reih bringe!
Billisch Flaasch un Worscht is aafach net gut!
Des krieje mer gebacke.
Kaafda was scheens
Plasig? Ferz mit Krigge! 
Die derffe doch gar net mehr geschlachd werdde
Net klotze, sondern kleggern
Kleggern, net klotze 
Mooomendemal!
Redd die Welt offem kerzde Wääg: Fang bai derr selwer o!
In Wiesbaden we don't buy stuff we don't need to impress people we don't like. #fightclub #wiesbadenconscious
Net alles glei kaafe, erst überlesche, gell?
Kaffee und Schogelad misse fair gehanneld wern!

Ziel 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

Fligg net so viel, wann de käi Fligg säisd!
Mir Hesse sin guud druff, mir bewesche unse Bobbes!
All redden se vum Klima - krembbel die Ärmel nuff un mach wos!
Des lebberd sich zam
Isch glaub Du hast en Schadde
Isch glaub isch kriesch en Sonnestisch
Isch glaub dir brennt de Kiddel
Uffbasse!
Leasses Audo aamo schdieh, hosd Fiss nit nor zem Schuh-Ozieh!
Breathing is sexy. #wiesbadenforclimate
Wiesbaden atmet auf//Klimaschutz braucht Courage

Ziel 14: Leben unter Wasser

Lebbe unna/ im Wässersche! Des müssemer schütze!
Woas e Kaulkwabb kann, kann enn Froosch schuh lang.
Innergieh eas fier Fisch schie!
Wie Heinrich Heine ean Paris, so solle sech die Fisch eam Meer fiehn!
Plasdigg kann mer guud vermeide, dann muss de Fisch aach net mer leide.
Ko Plastisch mehr, des freud de Fisch, da kommt ach ka Gift mehr uff de Disch.
Griffel fott!
Sauber Wasser für die Grädetiersche

Ziel 15: Leben an Land

Es beste Werrer dahcht naut - wanns rahnt.
Wo willste dei Ha hie hu, hä?
Mir schwätze, wie uns de Schnabel gewachse is und schütze, was mer kenne
Wannde wääd laafe widd, mussdes Laafe liewe.
Widde CO2 luus werrn, freeg die Beem. Die nomme's gern.
Uffbasse!
Wann merr wissde, woas Wisse weasse, wissde merr mieh, wie merr wisse missde.

Ziel 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

De "Hessische Landbote" lese, dabei gewese!
Des kennt isch mer vorstelle!
Friede, Freude, Eierkuche - sei mer gud.
Loss uns zammericke!
Eiguudewie?
Schluss mit dem Zores!
Reesch Disch doch net uff
Isch hab disch Ferrschederlisch lieb

Ziel 17: Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Komm bei misch bei
Zamme hoalde, doann klappt's aa.
Woas de sesomme mache kannsd, mach net elläi.
Der Mensch lebbt net vom Brot allein, deshalb soll jeder in Krisenzeite Solidarisch sein.
Jed Dippche find e Deckelsche
Da bin isch, falls de misch brauche dädsd
Erbarme! Zu spät! Die Hesse komme
Eintracht!
Äi Haand wäschd die anner.
Woas zwä nit schaffe on käi drai, doa mussenn veadde noch dèbai!
Lebbe un lebbe losse, iberol - es besde for alle

Anzeigen