Sprungmarken

Asiatische Hornisse

Die aus Südostasien stammende Asiatische Hornisse (Vespa velutina) breitet sich in Europa beständig aus. Unterstützt durch die Globalisierung und die Klimaerwärmung hat sich die tropische Hornisse nun auch bis nach Deutschland ausgebreitet.
Während sich die Nester dieser Art im vergangenen Jahr meist nur sehr spärlich entwickeln konnten, gibt es im Sommer 2022 auch in Hessen verstärkt Meldungen über Sichtungen von Einzeltieren und Nestern.

Unterschied Asiatische und heimischen Hornisse

Hornissen zählen zur Familie der Wespen und sind nicht gefährlicher als gewöhnliche Wespen.

Vespa velutina ist eine geringfügig kleinere Verwandte der Europäischen Hornisse (Vespa crabro). Die Tiere bauen ihre Nester im Gegensatz zur heimischen Hornisse häufig frei hängend, oft in Höhen von 10 Metern und darüber, in Baumkronen oder anderen hohen Strukturen. Die Art ist aber sehr anpassungsfähig. Nester könnten überall sein. Ob Dachvorsprung, Mülltonnenbox, Vogelhäuschen, Brombeerhecke oder sogar unter Kanaldeckeln – vieles ist möglich. Wie unsere heimischen Hornissenarten verhält sich auch die asiatische Hornisse bei Einzelbegegnungen friedlich und defensiv. Die Tiere reagieren aber empfindlich bei Annäherungen unter zwei Metern an ihr Nest. Zudem sind die Völker mit 1000 bis über 2000 Tieren deutlich größer als die der einheimischen Hornisse mit 400 bis 700 Individuen. Grundsätzlich sollte die Annäherung an Nester vermieden werden. Bedrohlich ist die Asiatische Hornisse für Honigbienen, die als proteinreiche Nahrung an die Hornissenbrut verfüttert werden. Während die tierische Beute der  heimischen Hornissen nur etwa vier bis zehn 10 Prozent aus Bienen besteht, decken Asiatische Hornissen sie überwiegend durch Honigbienen ab.

Hornissenfunde bitte melden

Für die als invasive Art gelistete Asiatische Hornisse besteht eine Meldepflicht. Darum ruft das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) die Bevölkerung dazu auf, alle Sichtungen von entsprechenden Hornissennestern und Funde einzelner Asiatischer Hornissen zu melden. Ziel ist es, die Ausbreitung der Vespa velutina zu verhindern.

Anzeigen