Partnerstädte

Die Landeshauptstadt Wiesbaden pflegt seit vielen Jahren partnerschaftliche Beziehungen zu insgesamt 18 Städten in Europa, im Nahen Osten und in Lateinamerika. Jede dieser Partnerstädte ist besonders und einzigartig und die Beziehungen zu jeder Stadt sind es ebenfalls, genauso wie die Motive, die zur Gründung der Partnerschaft führten.

Städtepartnerschaften bieten die Chance, mehr über die Menschen dort, über ihre Kultur und Gepflogenheiten und ihr Alltagsleben zu erfahren. Städtepartnerschaften erleichtern es den Bürgerinnen und Bürgern, Kontakte zu knüpfen, aus denen auch langanhaltende Freundschaften entstehen. Und Städtepartnerschaften ermöglichen es Vereinen und Institutionen, an Projekten von gemeinsamem Interesse zu arbeiten.

Wiesbaden ist stolz darauf, dass sich unsere Partnerschaftsvereine, viele Sport-, Kultur- und andere Vereine, Schulen und Institutionen, aber auch zahlreiche Bürgerinnen und Bürger mit großem Engagement und Begeisterung für die Pflege der städtepartnerschaftlichen Beziehungen einsetzen.

Um dies besonders zu würdigen, hat Oberbürgermeister Sven Gerich 2016 zum 'Jahr der Städtepartnerschaften' erklärt.
  • Grußwort

    Grußwort

    Das Grußwort des Oberbürgermeisters zum Jahr der Städtepartnerschaften 2016 unterstreicht die Bedeutung der partnerschatlichen Beziehungen.
  • Jahr der Städtepartnerschaften

    Städtepartnerschaftsjahr

    Oberbürgermeister Sven Gerich hat das Jahr 2016 zum Jahr der Städtepartnerschaften erklärt und würdigt damit die hervorragende ehrenamtliche Arbeit.
  • Ausstellungen

    Ausstellungen

    Im Rahmen des Jahres der Städtepartnerschaften werden am Dienstag, 3. Mai 2016, die Ausstellungen "Zufluchtsorte" und "Wroclaw 2016" eröffnet. Seine Malerei ist dann bis zum 17. Mai im Rathaus zu sehen.
  • Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg

    Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg
    Die Städtepartnerschaft mit dem Grenzbezirk Berlin-Kreuzberg (West-Berlin) wurde zwei Jahre nach dem Mauerbau angeregt und im April 1964 besiegelt.
  • Breslau / Wroclaw

    Breslau / Wroclaw
    Einfach und unkompliziert war die Gründung der Städtepartnerschaft mit Breslau / Wrocław bei weitem nicht. Angestrebt in der Zeit des kalten Krieges wurde sie dennoch am 30. November 1987 begründet.
  • Fatih

    Fatih
    Die Städtepartnerschaft zwischen Wiesbaden und Fatih, einem Stadtteil von Istanbul, der bevölkerungsreichsten Stadt der Türkei, ist Wiesbadens jüngste Städtepartnerschaft.
  • Fondettes

    Fondettes
    Die 1975 besiegelte Städtepartnerschaft zwischen Naurod und Fondettes, dem "Garten Frankreichs", ist von häufigen Freundschaftsbesuchen geprägt.
  • Gent

    Gent
    Ein engagierter Austausch kennzeichnet die 1969 proklamierte Partnerschaft Wiesbadens mit Gent, die 1994 erneut urkundlich bekräftigt wurde.
  • Görlitz

    Görlitz
    Mit einer Partnerschaft zwischen zwei innerdeutschen Städten zu einer friedlichen und freiheitlichen Entwicklung in Europa beizutragen, war das Ziel der im Jahr 1989 besiegelten Städtepartnerschaft zwischen Wiesbaden und Görlitz.
  • Kfar Saba

    Kfar Saba
    Herausragendes Element der Partnerschaft zwischen Wiesbaden und Kfar Saba sind die Bürgerbegegnungen, bei denen die Besucher in Gastfamilien untergebracht sind.
  • Klagenfurt

    Klagenfurt
    Intensive Beziehungen in den verschiedensten Bereichen kennzeichnen die 1930 geschlossene Partnerschaft der Städte Wiesbaden und dem österreichischen Klagenfurt. Sie gilt als die älteste Städtepartnerschaft der Welt.
  • Ljubljana

    Ljubljana
    Kooperationen in kulturellen und wirtschaftlichen Bereichen prägen die 1977 proklamierte Städtepartnerschaft zwischen Wiesbaden und Ljubljana (Laibach), der Hauptstadt Sloweniens.
  • Montreux

    Montreux
    Die brüderliche Vereinigung der Städte Wiesbaden und dem schweizerischen Montreux, die von Schüleraustausch und Sportbegegnungen lebt, wurde im Oktober 1953 besiegelt.
  • San Sebastian

    San Sebastian
    Vielfältige kulturelle und sportliche Kontakte wie auch Freundschaften kennzeichnen die 1981 geschlossene Partnerschaft der Städte Wiesbaden und San Sebastian (baskisch: Donostia).
  • Ocotal

    Ocotal
    Die Städtepartnerschaft zwischen Wiesbaden und Ocotal wurde am 16. Mai 1990 mit dem Ziel ratifiziert, die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort zu verbessern.
  • Tunbridge Wells

    Tunbridge Wells
    Die Versöhnungsbereitschaft und gegenseitige Besuche englischer und deutscher Kriegsteilnehmer in den 1960-er Jahren bilden den Ursprung der Städtepartnerschaft.
  • Patenschaft über die Karlsbader

    Patenschaft über die Karlsbader
    Bereits vor den 1950er Jahren haben sich Sudetendeutsche Volkskreise stark darum bemüht, dass die Stadt Wiesbaden eine Patenschaft für Karlsbad übernimmt.
  • Stadtteilpartnerschaften

    Stadtteilpartnerschaften
    Neben den Beziehungen der Landeshauptstadt Wiesbaden zu zahlreichen Partnerstädten im In- und Ausland pflegen auch drei Wiesbadener Stadtteile freundschaftliche Beziehungen zu anderen Städten und Gemeinden.

Weitere Informationen


Dokumente


Kontakt

Meine Merkliste

Es befinden sich 0 Objekte auf Ihrer Merkliste.
 

Anzeigen