Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Stadtporträt
  4. Partnerstädte
  5. Patenschaft Karlsbader

Patenschaft über die Karlsbader (Tschechien)

Bereits vor den 1950er Jahren haben sich Sudetendeutsche Volkskreise stark darum bemüht, dass die Stadt Wiesbaden eine Patenschaft für Karlsbad übernimmt. Dieser Wunsch ist beim Sudetendeutschen Volkstag am 3. September 1950 in Wiesbaden und beim Karlsbader Heimattreffen im Juli 1951 in Wiesbaden erneut bekräftigt worden.

Nach einem entsprechenden Beschluss der Stadtverordnetenversammlung wurde am 19. März 1953 von der Landeshauptstadt Wiesbaden die Patenschaft über die Karlsbader, die durch die Ereignisse im letzten Kriegsjahr 1945 ihre Heimatstadt verlassen mussten, übernommen.

Anzeigen