Sprungmarken

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November 2022

Der November stand ganz im Zeichen des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, der jährlich am 25. November stattfindet. Rund um diesen Aktionstag finden zahlreiche Veranstaltungen zum Thema statt.

Jeden dritten Tag wird in Deutschland eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet und Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist eine der am weit verbreiteten Menschenrechtsverletzungen, auch in Deutschland.

Die UN-Kampagne "Orange The World" findet jährlich zwischen dem 25. November, dem "Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen", und dem 10. Dezember, dem "Internationalen Menschenrechtstag", statt.

Aktionstag am 25. November 2022

Am 25. November informierte ein Stand auf dem Dern'schen Gelände von 16 bis 19 Uhr über das lokale Beratungs- und Unterstützungsnetzwerk. Außerdem wurden weitere Mitmachaktionen angeboten. Zwischen 17 bis 17.30 Uhr fand eine Laterneninstallation auf dem Platz statt. Die Aktion wurde vom Mädchenarbeitskreis (MAK) unterstützt. Zahlreiche Mädchen waren mit selbst gebastelten Laternen vor Ort.

Plakatausstellung "Peace flowers against violence"

wif e.V. – Begegnung und Beratung und das AWO Frauenhaus Nurdan-Eker laden zu einer Plakatkunstausstellung im Rahmen der Kampagne ins wif am 25. November von 17 bis 20 Uhr ein. Die orangenen Friedensblumen stellen ein Symbol für gewaltfreie, wertschätzende und liebevolle Beziehungen dar. Alle Bilder sind am 25. November ausgestellt.
Vorschau: drei Kunstwerke der Bilderkunstausstellung am 25. November 2022© wiesbaden.de / Foto: Veranstalter

Eindrücke vom Aktionstag 2021

Anzeigen