Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Leben in Wiesbaden

Alleinerziehend in Wiesbaden

Allein mit Kind, getrennt, geschieden, verwitwet? - da gibt es viele Fragen!

Kinder allein zu erziehen ist heute keine Seltenheit mehr.  In Wiesbaden ist es jeder vierte Haushalt mit Kindern, zu rund 90 Prozent sind es alleinerziehende Mütter – Tendenz steigend. 
Diese (neue) Lebenssituation als allein oder getrennt Erziehende/r wirft viele Fragen auf und birgt zahlreiche (neue) Herausforderungen. Neben Alltagsentscheidungen rund um Haushalt und Kinder geht es oft unter anderem um Fragen zur elterlichen Sorge und Begleitung der Kinder, um die eigene Existenzsicherung und berufliche Entwicklung sowie um die Wohnsituation oder die Gesundheit.

Das Kommunale Frauenreferat in Kooperation mit dem Amt für Soziale Arbeit und dem Sozialdienst katholischer Frauen e.V. (SkF) möchte Sie daher mit der Rubrik "Alleinerziehend in Wiesbaden" mit zahlreichen Informationen und Tipps sowie Beratungs- und Hilfsmöglichkeiten unterstützen und dazu beitragen, Ihre herausfordernde (neue) Lebenssituation gut zu meistern.

Auf neun Unterseiten zu verschiedenen Themen finden Sie hier jeweils nach einigen ersten Informationen weiterführende Links zu Detailinformationen sowie Anlauf- und Beratungsstellen, die Sie für alle weiteren und konkreten Infos wie zum Beispiel Kontaktmöglichkeiten, Öffnungszeiten etc. direkt aufrufen können. Hierunter sind einige Angebote verschiedener Träger, die sich speziell an Alleinerziehende richten, viele andere können jedoch ebenso von Familien genutzt werden.  

Die Themen im Überblick

Rund ums Recht - Rund ums Geld - Rund um den Job - Rund um die Kinderbetreuung - Rund ums Wohnen - Rund um Schwangerschaft und Mutterschutz - Rund um die Gesundheit - Ohne deutschen Pass - Rund um Freizeit und Austausch.

Noch ein Hinweis

Im Zuge der Auswirkungen der Corona-Pandemie 2020/2021 gab und gibt es in vielen Bereichen zahlreiche, teils befristete, Neuerungen und neue Regelungen. Um möglichst den aktuellen Stand zu kennen, informieren Sie sich dazu entsprechend direkt auf den jeweiligen angegebenen, weiterführenden Homepages. Über Neuerungen, die Alleinerziehende betreffen, informiert auch regelmäßig der "Verband alleinerziehender Mütter und Väter - Landesverband Hessen e.V.".

Anzeigen